Markteintritt Middle-East
​ 
Die Vereinigten Arabischen Emirate sind das Wirtschaftszentrum und der Brückenkopf für wirtschaftliche Aktivitäten im Mittlere Osten und angrenzenden Regionen. Aufgrund der vorhandenen Infrastruktur und liberaler Regelungen wählen die meisten westlichen Unternehmen die Vereinigten Emirate und hier speziell Dubai als Zentrum für ihre wirtschaftliche Aktivitäten im Mittleren Osten. Die VAE sind daher auch für europäische Unternehmen der wichtigste Handelspartner in der arabischen Welt. 

Generell ist die gesamtwirtschaftliche Situation der VAE durch beständig hohe ökonomische Wachstumsraten gekennzeichnet. Selbst die Finanzkrise und der niedrige Ölpreis haben nur eine vorübergehende Delle hinterlassen. Mannigfaltige Investitionsanreize fördern lukrative Geschäftsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Wirtschaftssektoren für Unternehmen aus aller Welt. Neben steuerbefreiten Unternehmensgewinnen garantieren die VAE den freien Rücktransfer von Erträgen aus Direktinvestitionen. Mit Österreich besteht zudem ein attraktives Doppelbesteuerungsabkommen.

Neben dem Öl- und Gasbereich bieten vor allem das Baugewerbe, Tourismus, der Gesundheitsbereich, Bildung, Sicherheit, Automotive und Elektronik sowie alternative Energien große Zuwachsraten. Seit einigen Jahren wird auch massiv der Aufbau und die Ansiedelung von Industrieunternehmen mit hohen Anreizen und langjährigen Aufträgen(!) gefördert (zum Beispiel Luftfahrtindustrie, Maschinen & Anlagenbau).

Die im Jahre 2020 in Dubai stattfindende Weltausstellung EXPO 2020 beflügelt die Wirtschaft zusätzlich mit zahlreichen beeindruckenden Infrastruktur- und Bauprojekten. 

Wähle dir einen Reisebegleiter und dann erst den Weg

(Arabisches Sprichwort)

Starke und verlässliche Partner, ein Verständnis für die kulturellen Gegebenheiten sowie der daraus abgeleiteten Rechtsordnung sind neben den für den Markt geeigneten und konkurrenzfähigen Produkten und Dienstleistungen das Hauptkriterium für den Erfolg in den Golfstaaten.

Wir arbeiten seit Jahren erfolgreich mit starken und verlässlichen Partnern in dieser Region und unterstützen mit ihnen unsere Mandanten beim Markteintritt in die Golfstaaten und bei ihren dortigen wirtschaftlichen Aktivitäten.

Wichtig!

 

Für Österreichische Unternehmen besteht die Möglichkeit, sich 50% der Beratungs- und Markteintrittskosten von der WKO im Rahmen der Inter-nationalisierungsoffensive "go international" fördern zu lassen. Gerne informieren wir Sie näher darüber und unterstützen Sie beim Antrag.​ Nutzen Sie ein unverbindliches Gespräch mit unseren Förder-Experten! Es lohnt sich auf jeden Fall.

Synercon Finanz- & Unternehmensberatung GmbH, Anton-Krieger-Gasse 92-94, 1230 Wien, Österreich, UID: ATU67191308, Handelsgericht Wien: FN 378591 b

Impressum I AGB I Standesregeln I Datenschutzerklärung