Unternehmensnachfolge

Die Unternehmensnachfolge stellt eine große Herausforderung für alle Beteiligten dar und ist sowohl als Risiko, aber vor allem auch als Chance zu verstehen.
 

Betriebsübergeber und Betriebsübernehmer nehmen dabei unterschiedliche Positionen und damit andere Sichtweisen ein. Dabei ist gerade das Verständnis für die jeweilige Situation des anderen eine notwendige Basis zur effizienten und optimalen Abwicklung der Betriebsübergabe.


Für den Betriebsübergeber gehört die Regelung der operativen und finanziellen Nachfolge im Unternehmen zu den wichtigsten und schwierigsten strategischen Aufgaben einer verantwortungsbewussten Unternehmensführung. Damit wird die Zukunft des Unternehmens und der Unternehmerfamilie nachhaltig geprägt. Es ist daher eine herausragende unternehmerische Leistung, die eigene Nachfolge rechtzeitig zu planen sowie strategisch und erfolgreich umzusetzen.
 

Für viele Führungskräfte und High Potentials bietet eine Betriebsübernahme eine Chance zur Existenzgründung und stellt oft eine attraktivere Alternative zu einer Start-up-Gründung dar.

 

Eine erfolgreiche Zusammenführung von Abgebern und Kaufinteressenten funktioniert in der Praxis meist nur über Netzwerke, da beide Seiten größten Wert auf Diskretion legen und es daher nur in den seltensten Fällen offen über einen Markt kommuniziert wird.

 

SYNERCON führt Käufer und Verkäufer von Betrieben und Beteiligungen zusammen und begleitet diese in allen Phasen und Aspekten bis zum erfolgreichen Vetragsabschluß und, falls gewünscht, darüber hinaus. Unser Fokus liegt dabei auf Klein- und Mittelunternehmen.
 

Neben einer Interdisziplinären und länderübergreifenden Struktur verfügt SYNERCON über langjährige Expertisen und ein breites Branchenspektrum.

Synercon Finanz- & Unternehmensberatung GmbH, Anton-Krieger-Gasse 92-94, 1230 Wien, Österreich, UID: ATU67191308, Handelsgericht Wien: FN 378591 b

Impressum I AGB I Standesregeln I Datenschutzerklärung