EUREKA Netzwerkprojekte

 

EUREKA-Netzwerkprojekte sind internationale, marktorientierte Forschungs- und experimentelle Entwicklungsprojekte von mindestens zwei Unternehmen aus zwei verschiedenen EUREKA-Mitgliedsländern (oder assoziierten Partnerländern). EUREKA ist offen für alle Themen! Ziel eines EUREKA-Netzwerkprojekts ist die Entwicklung eines Produkts, eines Verfahrens oder einer Dienstleistung.

Zielgruppen sind Unternehmen, Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren und Forschungseinrichtungen.

Förderung: Förderung durch nationale Förderprogramme z.B.: Basisprogramm der FFG, bei höheren Förderintensität von max. 40 - 60der  förderbaren Kosten in Form einer reinen Zuschussförderung.

Vorteile eines EUREKA-Projektes

  • Wenige Bedingungen: Zwei Unternehmen aus zwei verschiedenen Mitgliedsländern notwendig (1+1)

  • Offen für alle Themen (bottom-up)

  • Jederzeit einreichbar

  • Förderung durch bekannte nationale Institutionen

  • Schlanker administrativer Aufwand

  • Flexible Erweiterung der Projekte nach Projektstart möglich

Anforderungen an EUREKA-Projekte 

  • Mindestens 2 Unternehmen aus 2 unterschiedlichen EUREKA- Mitgliedsländern (oder aus einem assoziierten Partnerland)

  • Ausgewogene Aufteilung  der Forschungsaktivitäten und Verwertungsmöglichkeiten bei den Projektpartnern

  • Für alle Themen offen (bottom-up)

  • Marktnahe Forschung und experimentelle Entwicklung (Technology Readiness Level 5)

  • Projektziel ist die Entwicklung eines Produktes, Prozesses oder Verfahrens

  • Nicht-militärische Anwendung

Bei den EUREKA-Netzwerkprojekten reichen die transnationalen Projektpartner einen gemeinsamen  Antrag (EUREKA Project Application Form) beim nationalen EUREKA Projektkoordinator (NPC) –in Österreich der FFG - des koordinierenden Landes ein. Parallel dazu, ist es notwendig auch ein nationales Fördereransuchen zu stellen.

EUREKA Mitgliedsländer (nicht nur EU-Länder!)

Austria, Belgium, Bulgaria, Croatia, Cyprus, Czech epublic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Israel, Italy, Latvia, Lithuania, Luxemburg, Malta, Monaco, Montenegro, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, Russian Federation, Rep. of San Marino, Serbia, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, Turkey, Ukraine, United Kingdom, Associated Countries: South Korea, Canada, South Africa

Synercon Finanz- & Unternehmensberatung GmbH, Anton-Krieger-Gasse 92-94, 1230 Wien, Österreich, UID: ATU67191308, Handelsgericht Wien: FN 378591 b

Impressum I AGB I Standesregeln I Datenschutzerklärung