Synercon News

BCI-Logo_300x160.png

SYNERCON wird Gründungsmitglied der “Blockchain Initiative Austria”

Der Verein “Blockchain Initiative Austria” bezweckt:

  • Die Unterstützung des Aufbaus einer sicheren, vertrauenswürdigen und dauerhaften Blockchain-Infrastruktur für die privatwirtschaftliche Nutzung.

  • Die Einrichtung einer Plattform zur Organisation und Moderation der Weiterentwicklung von dazu notwendigen Themen (technisch, rechtlich, organisatorisch …).

  • Die Unterstützung der Definition und Umsetzung von Anwendungsfällen.

Logo Interfloat GMB.jpg

Verkauf der INTERFLOAT & GMB and HS Timber & Blue Minds Group

März 2020

Verkauf des europäischer Marktführers für Solarglas, der Interfloat Corporation (FL) mit ihrem Werk GMB Glasmanufaktur in Brandenburg (D) an die HS Timber Group (A) und Blue Minds Group (A). Interfloat setzt mit 300 Mitarbeitern knapp 50 Millionen Euro pro Jahr um. Mit rund 3200 Mitarbeitern zählt die HS Timber Group zu den führenden Unternehmen der holzverarbeitenden Industrie in Europa. Die Blue Minds Group wurde vom früheren Bundeskanzler Christian Kern und seiner Ehefrau Eveline Steinberger-Kern gegründet und beschäftigt rund 60 Mitarbeiter. SYNERCON beriet und begleitete den Verkäufer bei der Transaktion.

Neoh_FB_Logo.png

aws Gründerfonds investiert in das Wiener Start-up NEOH

Dezember 2019

Der aws Gründerfonds investiert in das Wiener Startup Alpha Republic mit seinem Schoko-Proteinriegel Neoh. Das Kapital soll in die weitere internationale Expansion fließen. Der aws Gründerfonds ist eine österreichische Venture Capital-Gesellschaft und verfügt über Beteiligungskapital in Höhe von rd. 70 Mio. Euro. Der Investitionsfokus liegt auf österreichischen Startups mit großem Wachstumspotenzial. SYNERCON beriet und begleitete NEOH bei dieser und weiteren Finanzierungsrunden sowie bei der Beantragung von Förderungen und Garantieinstrumenten.

ABC-Logosquare.png

Errichtung Austrian Blockchain Center (ABC)

Dezember 2018

Mit dem Austrian Blockchain Center (ABC) unter Leitung der Wirtschaftsuniversität Wien entsteht das weltweit größte Blockchain-Kompetenzzentrum. Mit dem COMET Zentrum (K1) sollen die umfassenden interdisziplinären Kompetenzen im Bereich der Grundlagen und der Anwendung von Blockchain-Technologien gebündelt werden. Am ABC sind 21 wissenschaftliche Einrichtungen, 54 Unternehmen und 17 assoziierte Mitwirkende beteiligt, darunter 16 internationale Einrichtungen/Unternehmen. SYNERCON beriet und begleitete die Wirtschaftsuniversität bei der Errichtung des COMET Zentrums (K1), den Förderbeantragungen sowie der Partnersuche.

Synercon Finanz- & Unternehmensberatung GmbH, Anton-Krieger-Gasse 92-94, 1230 Wien, Österreich, UID: ATU67191308, Handelsgericht Wien: FN 378591 b

Impressum I AGB I Standesregeln I Datenschutzerklärung